Signature Scent Kerzen

Signature Scent Kerzen

Andrea Baumann

Federica Bubani

Cecilia Coppola

Sara Dario

Elsi Tischkultur

Maria Fischer

Giovelab

Iris Tonies

Andreas Hinder

Hollyaroh

Kühn Keramik

Manufacture de Digoin

Rina Menardi

Neuzeughammer-Porzellanmanufaktur

Marianne Seitz

Kurt Spurey

Pamela Venturi

Olivia Weiß

Josef Wieser

Pantone-Trendfarbe 2022: Den Frühling begrüßen wir mit einer ganz neuen Form der Ästhetik

Das große Geheimnis ist gelüftet – die neue Pantone Farbe des Jahres heißt Very Peri! Das Besondere an der neuen Trendnuance mit der Kennnummer PANTONE 17-3938: Zum ersten Mal überhaupt wurde die Farbe des Jahres 2022 vom Pantone Color Institute komplett neu entwickelt.

Jedes Jahr aufs Neue, seit mehr als 20 Jahren beeinflusst das Pantone Color Institute von Pantone zahlreiche Branchen durch die traditionelle Auszeichnung "Pantone Farbe des Jahres". Die ausgezeichneten Farben werden sowohl in der Mode, als auch im Möbel- und Industriedesign sowie im Produkt-, Verpackungs- und Grafikdesign eingesetzt. Ausgewählt werden die Farben durch Experten, die Trendanalysen, Materialien und Technologien unterschiedlicher Branchen sowie gesellschaftliche Entwicklungen beobachten. 

Lila Wandel
Wie schön die Pantone-Farbe "Very Peri" als Fashion-Statement wirkt, haben bereits zahlreiche Runway-Looks der Frühjahr/Sommer-Schauen 2022 bewiesen. Als fröhliche Mischung aus Blau, Rot und Violett symbolisiert "Very Peri" so den globalen Zeitgeist, der von Wandel und Veränderung geprägt ist. Lila verbreitet eine lebhafte, fröhliche Sicht der Dinge auf die Welt und ihren dynamischen Wandel, während sie gleichzeitig zu Kreativität und Fantasie inspiriert. Der warme und fröhliche Ton soll ein Gefühl von Zuversicht und Unbeschwertheit auslösen. Die Pandemiebedingten Veränderungen, ausgelöst durch Homeoffice und Digitalisierung, sollen durch den neu kreierten Farbton widergespiegelt werden.

Wie kombiniert man "Very Peri"?
Im Gegensatz zum grellen Gelb "Illuminating" aus dem Vorjahr lässt sich "Very Peri" in den verschiedensten Arten kombinieren. Sei es im Hinblick auf Styling-Möglichkeiten oder aber auch als Akzente für die eigenen vier Wände. Für modische Kombinationen sind neutrale Nuancen wie Beige oder Creme die passenden Begleiter und rufen bereits erste Frühlingsgefühle hervor. Aber keine Angst – es wird jetzt nicht alles lila, doch es kann neue Akzente setzen.

Die Farbabstufung gibt den Ton an
Laut Expertinnen muss man sich immer die verschiedenen Nuancen genau ansehen, denn jede Nuance vermittelt einen anderen Eindruck. Für "Very Peri" sieht es so aus, als könne der Farbton tatsächlich ein Bestseller werden. Denn der Farbton liegt zwischen Blau und Violett, aber eher in Richtung Blau und Blau gilt bekanntlich als eine der beliebtesten Farben sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

Suche